Veranstaltungen zum Kurzfilmtag 2013

Paris je t'aime

18 Kurzfilme von 20 Regisseuren
19:00 Uhr E-Werk Kino
9105 Erlangen, Fuchsenwiese 1

Folgende Regisseure sind beteiligt: Regie führen: Joel Coen, Ethan Coen, Tom Tykwer, Wes Craven, Sylvain Chomet, Alfonso Cuarón, Gérard Depardieu, Jean-Luc Godard, Vincenzo Natali, Alexander Payne, Walter Salles, Nobuhiro Suwa, Gus Van Sant, Bruno Podalydès, Gurinder Chadha, Isabel Coixet, Olivier Assayas, Olivier Schmitz, Daniela Thomas, Christopher Doyle.
Darsteller sind: Juliette Binoche, Steve Buscemi, Willem Dafoe, Bob Hoskins, Nick Nolte, Natalie Portman, Isabella Rossellini, Elijah Wood, Fanny Ardant, Miranda Richardson, Ben Gazzara, Gena Rowlands, Gérard Depardieu...

Animäh!: Animierte Kurzfilmnacht

22:00 Uhr Lamm-Lichtspiele
91054 Erlangen, Hauptstraße 86
Lamm-Lichtspiele

Feine Auswahl preisgekrönter, nominierter oder einfach nur hervorstechender, animierter Kurzfilme der letzten Jahre. Der Förderverein "Das Lamm muss laufen! e.V." lädt Sie dazu herzlich ein. Eintritt frei!

Das Programm:
- Mr Hublot (LUX 2013, 12 min, Regie: Alexandre Espigares, Laurent Witz)
- Der große Gammel (D 2012, 8 min, Regie: Susann Maria Hempel)
- Ichthys (PL 2005, 16 min, Regie: Marek Skrobecki)
- Liebling (D 2013, 7 min, Regie: Izabela Plucinska)
- Duku Space Marines (F 2012, 4 min, Regie: Nicolas Dubois, Hugo Paquin, Alice Suret-Canale, Nicolas Liautaud)
- Choir Tour (LETT 2012, 5 min, Regie: Edmunds Janson)
- Kathedrale (PL 2002, 7 min, Regie: Tomasz Bagiński)
- Sonntag 3 (D 2012, 14 min, Regie: Jochen Kuhn)
- Fear of Flying (IR 2012, 9 min, Regie: Connor Finnegan)
- Ham Story (CR 2012, 6 min, Regie: Eliška Chytková)